..

VERTRIEB IM DEUTSCHSPRACHIGEN RAUM

Der Zeitschriftenhandel verfügt alleine in Deutschland über gut 120.000 Einzelverkaufsstellen. Über die Geschäftsartenstruktur des Zeitschrifteneinzelhandels gibt die EHASTRA-Analyse Auskunft. Neben dem Grosso werden Zeitschriften in Deutschland auch in den hochfrequentierten Bahnhofsbuchhandel ausgeliefert.

Der Vertrieb deutscher Produkte erfolgt in der Regel auch nach Österreich sowie in die Schweiz und nach Luxemburg. Wenn Sie weitere Informationen zu diesen Nachbarländern suchen, klicken Sie bitte "Europa" auf unserer Weltvertriebskarte an.

Allgemein werden Deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg in vertrieblicher Hinsicht als deutscher Sprachraumbezeichnet. Wohin wir Ihr Produkt vertreiben, bestimmen aber Sie ganz frei und individuell. Die Mehrwertsteuersätze variieren natürlich auch in diesen Ländern.

Beispielsweise gelten in der Schweiz folgende Sätze:

bis 31.12.2010ab 01.01.2011
Normalsatz 7,6%8,0%
Reduzierter Satz
2,4%2,5%

Bei Bedarf können wir zudem die Randgebiete aller weiteren Nachbarländer Deutschlands vertrieblich für Sie erschließen. Saisonal bietet sich außerdem die Auslieferung in deutschsprachige Ferienhochburgen wie Spanien, Italien und Griechenland an.

In beiden Fällen erfüllen unsere Kollegen der Export-Abteilung Ihre Vertriebswünsche und -vorstellungen.


Vertriebsleitung

/srv/www/bpv-medien/html/bpv_de/Ansprechpartner/NDKundenservice/ub_rh/Blumenthal_Ulf.xml
Ulf Blumenthal
Ulf Blumenthal
Leiter ND
work +49 7623 964 266
fax +49 7623 964 259

Objektleitung

/srv/www/bpv-medien/html/bpv_de/Ansprechpartner/NDKundenservice/Objektleitung/Fichtner_Eveline.xml
Eveline Fichtner
Eveline Fichtner
work +49 89 510 859 512
fax +49 89 510 859 529

/srv/www/bpv-medien/html/bpv_de/Ansprechpartner/NDKundenservice/Objektleitung/Philipp_Renate.xml
Renate Philipp
Renate Philipp
work +49 7623 964 269
fax +49 7623 964 259